4 Reaktionen zu “In die Schwungebene schwingen”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Du hast schon richtig verstanden, das rechte Bein und damit das rechte Knie soll nicht gestreckt werden, sondern immer gewinkelt bleiben (zumindest leicht).
Und: Rechte Hüfte geht aufwärts -bedeutet: das Aufwärts-Gehen/Verschieben soll damit vermieden werden-, und das passiert, wenn das Bein gestreckt wird.
Abgewinkeltes Bein/Knie verhindert ein „Schaukeln der Hüfte“.
Happy Birdie!
Pit Longdrive

admin am 11. Januar 2018 um 10:41

Tolle Seite!
Aber eines hat mich doch verwirrt:
„Was in dieser Phase unbedingt vermieden werden muss:
… rechtes Knie nicht gestreckt (rechte Hüfte geht aufwärts)…“
Ich dachte ein gestrecktes Knie ist im Aufschwung grundsätzlich falsch…?
Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Viele Grüße und danke!

Sylvia am 10. Januar 2018 um 21:54

   Es handelt sich tatsächlich um eine minimale Drehung des O-Armes, der natürlich diese Drehung an den U-Arm weitergibt und damit auch an die Handgelenke. Wenn wir sagen würden, dass der U-Arm zu drehen wäre, dann würden die meisten Anwender nur die Handgelenke wirklich drehen und das wäre absolut tödlich.
Also ganz leicht den O-Arm am Brustkorb „hinaufrollen“, aber wirklich ganz leicht und kein absichtiges Drehen des U-Armes oder der Handgelenke.
Diese leichte Drehung soll nur dazu führen, dass das Handgelenk im höchsten Punkt square ist.
Um Übertreibung zu vermeiden, am besten den Satz vergessen.

admin am 06. März 2011 um 20:18

Liebe Leute,

nochmals ein Kompliment für eure lehrreiche und tolle Seite

ich verstehe leider nicht,wie ich beim Rückschwung den
Oberarm und nicht den Unterarm drehen soll, habt Ihr vielleicht noch eine kleine Hilfe auf lager.(linkshänder)

im voraus vielen Dank
frank kampmann

kampmann frank am 06. März 2011 um 18:39
Einen Kommentar verfassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachte, dass Dein Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Kurs Golfswg. download

  • Kurs GolfschwungDen im oberen Widget genannten Kurs  Golfschwung kannst Du hier als PDF downladen.

World Handicap System

    World Handicap System ab 2021 
  

SCHWUNGSEQUENZEN

Lydia KO, NZL
Atthaya THITIKUL, THA
Lexi THOMPSON, USA
Nelly KORDA, USA
 
Wenn Du die Schwung-Positionen genauer sehen willst, lade Dir die animierte GIF-ZIP Datei herunter. Mit dem Quick Time Player oder IrfanView kannst Du daraus alle Einzelbilder exportieren.

Lydia KO, NZL

Animierte Slomotion von Lydia Ko. Zeige mit dem Cursor auf das Bild und halte ihn dort bis zur Beendigung.
 
  
 
Animiertes GIF Lydia Ko
 
Einzelpositionen:
 
    

Videosequenzen presented
by Queen of Golf

Atthaya THITIKUL, THA

Animierte Slomotion von Atthaya Thitikul. Zeige mit dem Cursor auf das Bild und halte ihn dort bis zur Beendigung.
 
  
 
Animiertes GIF A. Thitikul
 
Einzelpositionen:
 
    

Videosequenzen presented
by Youtube/Golf Scholar

Lexi THOMPSON, USA

Animierte Slomotion von Lexi Thompson. Zeige mit dem Cursor auf das Bild und halte ihn dort bis zur Beendigung.
 
  
 
Animiertes GIF Lexi Thompson
 
Einzelpositionen:
 
    

Videosequenzen presented
by Queen of Golf

Nelly KORDA, USA

Animierte Slomotion von Nelly Korda. Zeige mit dem Cursor auf das Bild und halte ihn dort bis zur Beendigung.
 
  
 
Animiertes GIF N. Korda
 
Einzelpositionen:
 
  
 

Videosequenzen presented
by Queen of Golf